Wissen ...

Artikel und Betrachtungen • Gedanken und Mitteilungen • energeia Brief 

Aura • Bewusstsein • Blockaden • Chakren • Demut • Gott • Inneres Kind • Die 7 kosmischen Gesetze • Kraftfelder • Lebenssinn und Lebensaufgabe  • Polarität / Dualität • PROblem • Reinkarnation und Karma  • Religio • Schöpfungsprozess ... • Seele • Spiegelgesetz • Urteil • Verhaltens- und Gedankenmuster  • Verstand und Glaube

Polarität / Dualität

Wie auch immer wir diese beiden Begriffe definieren, was auch immer wir darunter verstehen, der Spruch "Eine jede Medaille hat zwei Seiten" wird sicher einheitlich gedeutet. Wir leben nun mal in der Polarität und das betrifft auch unsere Blockaden und Probleme, denn auch die haben zwei Seiten. Die eine, dass sie uns in eine unangenehme Situation bringen und die zweite, dass sie eine Chance darstellen etwas zu lösen und sich weiter zu befreien.

Aber um keine Worte unerklärt im Raum stehen zu lassen, hier die Definitionen:

Der Ausdruck Polarität bezeichnet allgemein das Verhältnis zweier entgegengesetzter, in Wechselwirkung miteinander stehender und sich gegenseitig bedingender Pole, Kräfte oder Dinge, wie z. B. hell/dunkel, eng/weit, kalt/heiß, Rechts/Links, männlich/weiblich, Aktion/Reaktion.

Der Begriff Dualität (lat. dualis = "zwei enthaltend") wird allgemein für die Zweiheit oder wechselseitige Zuordnung zweier Begriffe gebraucht. Er findet in verschiedenen Zusammenhängen spezielle Verwendung, wie in den Zweiheitslehren der Philosophie oder in Lehren der "Spiritualität" für eine Wahrnehmung der Getrenntheit im Gegensatz zur Nicht-Dualität.