Wissen ...

Artikel und Betrachtungen • Gedanken und Mitteilungen • energeia Brief 

Aura • Bewusstsein • Blockaden • Chakren • Demut • Gott • Inneres Kind • Die 7 kosmischen Gesetze • Kraftfelder • Lebenssinn und Lebensaufgabe  • Polarität / Dualität • PROblem • Reinkarnation und Karma  • Religio • Schöpfungsprozess ... • Seele • Spiegelgesetz • Urteil • Verhaltens- und Gedankenmuster  • Verstand und Glaube

Religio

Der Begriff "Religion" wird heutzutage meist missverstanden. Üblicherweise assoziiert man damit ein bestimmtes Glaubensbekenntnis, eine Konfession (lat. confessio = "Bekenntnis"). Diese Assoziation ist aber irreführend.

Religion leitet sich vom lateinischen "religio" her, was "Rückbindung" bedeutet. Es bezieht sich also auf den Umstand, dass wir eine Verbindung zu etwas (vermeintlich) aufgegeben haben und es nun unsere Aufgabe ist, uns wieder aufs Neue damit zu verbinden.

Religion im ursprünglichen Sinn bezieht sich auf die Bemühung, sich wieder mit der Wirklichkeit zu verbinden. Natürlich sind wir jeden Augenblick mit dieser Wirklichkeit verbunden. Rückbindung kann sich also nur darauf beziehen, diese Tatsache wieder bewusst anzuerkennen. Religion ist somit ein System, das den Menschen dazu "erzieht" die Realität so anzunehmen, wie sie wirklich ist.