Wissen ...

Artikel und Betrachtungen • Gedanken und Mitteilungen • energeia Brief 

Aura • Bewusstsein • Blockaden • Chakren • Demut • Gott • Inneres Kind • Die 7 kosmischen Gesetze • Kraftfelder • Lebenssinn und Lebensaufgabe  • Polarität / Dualität • PROblem • Reinkarnation und Karma  • Religio • Schöpfungsprozess ... • Seele • Spiegelgesetz • Urteil • Verhaltens- und Gedankenmuster  • Verstand und Glaube

Spiegelgesetz

Das Spiegelgesetz unterteilt sich hauptsächlich in vier "Spiegel", die sich auf sehr viele Menschen - natürlich ganz individuell - anwenden lassen. Grundsätzlich geht es darum, dass wir im Äußeren dass erhalten / erfahren, was wir im Inneren leben und glauben. Doch das Spiegelgesetz ist nicht damit abgehandelt, dass wir alles, was uns im Äußeren stört, selbst in uns tragen.

Gründlich erforscht und erweitert hat das Spiegelgesetz Frau Christa Kössner, die mit Ihren Werken und Seminaren schon sehr vielen Menschen eine große Hilfe war. Ich wende das Spiegelgesetz hauptsächlich dann an, wenn sich dadurch leichter erkennen lässt, welche Verhaltens- und Gedankenmuster dominieren (die dann auch nicht immer nur ein einfacher Spiegel sind).

Trotzdem bin ich - entgegen Frau Kössner - der Meinung, dass es nicht immer sinnvoll ist das Spiegelgesetz auf einen jeden Menschen und jede Situation anzuwenden. Ich denke und glaube, dass Blockaden vielschichtiger sind als es das Spiegelgesetz alleine vermuten lässt.